Bärbel Nordmann

Bärbel Nordmann

Bärbel Nordmann

Dafür stehe ich bei der Sozialwahl 2017 ein:

Versichertennahe Demokratie: Maßgebend und motivierend an der Arbeit der Selbstverwaltung – und speziell im Widerspruchsausschuss – ist für mich, dass die Versicherten die rechtliche Möglichkeit haben, ihre Probleme/ Angelegenheiten nochmals aus Sicht der gewählten Versichertenvertreter begutachten lassen zu können, wenn dem Widerspruch von der Kasse nicht abgeholfen werden konnte.
Somit ist ein letzter Prüfvorgang von ehrenamtlichen Versichertenvertretern für die Versicherten/ Mitglieder der DAK-Gesundheit bei berechtigten Gründen gewährleistet.

Tätigkeit aufgrund vorhergehender Sozialwahl

  • Mitglied im Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit
  • Mitglied im AOP (Ausschuss für Organisation und Personal) des Verwaltungsrates der DAK-Gesundheit
  • Vorsitzende im Widerspruchsausschuss II Hamburg

Kontakt zur Kandidatin:

Telefon: 040-7225151
E-Mail: Email an Frau Nordmann schreiben