Bärbel Weisenstein

Bärbel Weisenstein

Bärbel Weisenstein

Dafür stehe ich bei der Sozialwahl 2017 ein:

Für die berechtigten Ansprüche der Versicherten: Als Vorsitzende eines Widerspruchsausschusses bin ganz nah an den Bedürfnissen der Versicherten und setze mich für sie ein.

Tätigkeit aufgrund vorhergehender Sozialwahl

  • Mitglied des Verwaltungsrates de DAK Gesundheit
  • Stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Gesundheit und Soziales des Verwaltungsrates der DAK-Gesundheit
  • Vorsitzende des Widerspruchsausschusses V in Frankfurt
  • Widerspruchsausschuss der Deutschen Rentenversicherung Bund, Kassel

Weitere Informationen zur Person

Ich setze meine Zeit und Kraft für die Interessen und "berechtigten" Ansprüche der Versicherten ein. Durch meine Arbeit im Widerspruchsausschuss, stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit- und Sozialpolitik sowie meiner persönlichen Tätigkeit als Pflegende, bin ich voll an der Basis und damit in der Problematik.
Mein größtes Hobby ist "meine DAK" und "meine Rentenversicherung". Für die vielen anderen Vorlieben habe ich ganz wenig Zeit, da ich fast 5 Jahre 3 Familienangehörige zeitgleich und weitere 5 Jahre noch zwei, meine Mama und meinen Papa gepflegt habe, bin ich einfach froh, ab und zu mal ausspannen zu können, um mich meinen 3 Enkelkindern zu widmen.
Nach nunmehr 10 Jahren ist mein Papa als letztes zu pflegendes Familienmitglied übrig geblieben. Ich habe ihn ganz zu mir genommen und versuche, ihm noch einen schönen Lebensabend zu ermöglichen. Es ist zwar viel Arbeit, aber es gibt auch viel zurück.

Kontakt zur Kandidatin:

Telefon: 02734 271561
Telefax: 02734 271562
E-Mail: Mail an Frau Weisenstein schreiben

Weitere Inforamtionen zu Barbel Weisenstein und Ihrem Engagement finden Sie unter:
https://www.sozialwahl.de/selbstverwaltung/selbstverwalter-im-portrait/baerbel-weisenstein/