28. Juni 2019

Keine Eingriffe in die soziale Selbstverwaltung – „Offener Brief“ an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Die Bundeswahlbeauftragten, Arbeitgeber, Krankenkassen und ihre Verbände, Deutsche Rentenversicherung Bund und Deutsche Rentenversicherung Knappschaft Bahn See, Deutsche Unfallversicherung, Gewerkschaften und der GKV Spitzenverband haben sich am […]
27. Juni 2019

Resolution der DRV Bund – Keine Eingriffe in die Rechte der sozialen Selbstverwaltung

Berlin, 27.06.2019 Entschließung Die soziale Selbstverwaltung ist konstitutives Merkmal unseres Sozialstaates, demokratisches Element und Ausdruck gelebter Sozialpartnerschaft. Die soziale Selbstverwaltung steht seit Jahrzehnten für einen verantwortungsvollen, […]
26. Juni 2019

Renten steigen zum 1. Juli 2019 im Westen um 3,18 Prozent und im Osten um 3,91 Prozent

Nach den vorliegenden Daten des Statistischen Bundesamtes und der Deutschen Rentenversicherung Bund steht die Rentenanpassung zum 1. Juli 2019 fest: In Westdeutschland steigt die Rente um […]
22. Juni 2019

Kritik an den Plänen des Bundesgesundheitsministers – Verwaltungsratsvorsitzender äußert sich deutlich in Weimar

(Es gilt das gesprochene Wort) Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Gäste, Als ich mich vor einiger Zeit mit den […]
19. Juni 2019

Walter Hoof übt scharfe Kritik an geplanter Ausschaltung der Selbstverwaltung

In seinem Redebeitrag anlässlich der Aussprache im Verlauf der Verwaltungsratssitzung der DAK Gesundheit am 19.06.2019 äußerte sich Walter Hoof, Fraktionsvorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft, wie folgt: Liebe […]