Neue Ausgabe von i&m erschienen – Mitgliederversammlung wird Corona bedingt verschoben
23. August 2021
Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung vor unsicheren Zeiten
2. September 2021
Zeige alles

Ehrung für Reiner Sterna – seit 25 Jahren Versichertenberater

Für 25 Jahre ehrenamtliches Engagement für die Deutsche Rentenversicherung Bund hat Reiner Sterna aus Posthausen nun eine Ehrung in Berlin erhalten. Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung unterstützen die hauptamtlichen Mitarbeiter über das ehrenamtliche Engagement. „Wir beraten Versicherte in Fragen rund um das Thema Rente, ob Alters-, oder Erwerbsminderungs- oder aber auch Witwenrenten – wir sind der Ansprechpartner aus der Nachbarschaft“, erklärt Sterna, der sich in 25 Jahren ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut habe, welches ihm helfe, den heutigen Anforderungen nachzukommen. Im Schnitt stellen jährlich rund 200 Personen einen Rentenantrag bei ihm, hinzu kämen noch unzählige Beratungen bis zu einem Antrag. „Da kommt in den letzten 25 Jahren einiges zusammen“, betont der 56-Jährige, dessen aktuelle Wahlperiode noch bis 2023 läuft. Auch danach wolle er jedoch erneut im Landkreis Verden kandidieren.

Quelle: Achimer Kurier

Walter Hoof, Vorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft e.V.

 

Der Vorsitzende der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V., Walter Hoof, gratuliert dem Jubilar sehr herzlich und bedankt sich namens der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V. bei Reiner Sterna für dessen Engagement.

Wir wünschen ihm, dass er noch lange als ehrenamtlicher Versichertenberater für die Versicherten und Ratsuchenden zur Verfügung steht, so Walter Hoof abschließend.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.