tuev-siegel-kundenservice-2014-186px-1-1314116.3
TÜV-Siegel für die DAK-Gesundheit
2. Juli 2017
DAK-Gesundheit treibt Digitalisierung weiter voran
2. Juli 2017
Zeige alles

Ausgezeichnete App: DAK-Pflegeguide gewinnt dfg-Award

dfg-award-2017-186px-1-1900612.2

Für ihren Pflegeguide ist die DAK-Gesundheit gestern mit dem dfg Award ausgezeichnet worden. Sie ist damit die erste Pflegekasse, die den Award gewonnen hat. Die App erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Herausragende eHealth-Anwendungen im Gesundheitswesen“. Nominiert war außerdem in einer weiteren Kategorie das DAK-Programm „Willkommen Baby!“.

Mit ihrem neuen Online-Angebot für pflegende Angehörige hat die DAK-Gesundheit die Jury des dfg Awards, die aus neun renommierten Gesundheitsexperten besteht, überzeugt. „Die DAK-Gesundheit widmet sich mit der Pflege-App einem Thema, das enorm relevant ist für unsere Gesellschaft – mit einem Angebot, das für alle gilt, egal, wo sie versichert sind“, sagte Jury-Mitglied Dr. Jens Finnern bei der Awardverleihung in Hamburg.

dfg Award 2017 - Pflege-App
Andreas Storm, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit, freut sich über den dfg Award: „Mit dem Pflegeguide zeigen wir den Nutzen der Digitalisierung für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige, Der Award hilft uns, die DAK-Pflegeguide-App bekannter zu machen. So können in Zukunft noch mehr pflegende Angehörige von der Anwendung profitieren.“ Der DAK-Pflegeguide gibt praktische Tipps und Anleitungen für den Pflegealltag mit den modernen Funktionen einer Smartphone App.

 

 

 

 

Die DAK-Gesundheit war außerdem in einer weiteren Kategorie nominiert, und zwar mit „Willkommen Baby!“ als „Herausragende Innovation in der Versorgung der Patienten“. Hervorgehoben wurde bei der Nominierung das Modul BabyCare, das durch eine besondere Schwangerenvorsorge helfen soll, Frühgeburten zu vermeiden. Zwar hat es den Award knapp verpasst, doch das Programm wurde dennoch gewürdigt: „Bei uns in der Praxis sind die Schwangeren begeistert von dem Vlfillkommen Baby-Programm“, sagte die Laudatorin Dr. Erika Ober, Gynäkologin aus Michelstadt im Odenwald.

 

 

Comments are closed.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Hilfestellung zur Entscheidung finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um die Seite benutzen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um die Seite benutzen zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z. B. Google Analytics und andere Tracking-Cookies werden hier gesetzt.
  • Cookies dieser Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website werden bei der Auswahl gesetzt.
  • Nur techn. erforderliche Cookies:
    Es werden nur die Cookies gesetzt, die für die technische Ausführung dieser Website unabdingbar sind.

Hier können Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht