Gemeinsam für eine starke Selbstverwaltung – DAK Mitgliedergemeinschaft informiert
21. September 2018
© Foto: Marianne Förster
Übergabe: Abschlussbericht zu den Sozialwahlen 2017
15. Oktober 2018
Zeige alles

Leo Niessen – Ehrung für 50 Jahre im Dienst der Versicherten und Rentner

Jubilar Leo Niessen

Jubilar Leo Niessen bei der Ehrung durch Rüdiger Herrmann von der DRV Bund

Leo Niessen aus Hückelhoven konnte vor Kurzem ein außerordentliches Jubiläum feiern. Seit 50 Jahren ist er als ehrenamtlich Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für die Versicherten und Rentner tätig.

Gemeinsam mit anderen Versichertenberatern wurde er im Rahmen einer Feierstunde vom alternierenden Vorsitzenden der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund, Rüdiger Herrmann, und einem Mitglied des Direktorums der Deutschen Rentenversicherung Bund hierfür in Berlin geehrt.

Mehr als eine Million Versicherte und Rentner wurden allein im vergangenen Jahr durch die Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund kostenlos in Fragen der Rentenversicherung beraten.

Versichertenberaterinnen und -berater sind Teil der Selbstverwaltung. Sie werden von der Vertreterversammlung, dem Parlament der Deutschen Rentenversicherung Bund, auf Vorschlag der im Versichertenparlament vertretenen Fraktionen, wie z. B. der DAK Mitgliedergemeinschaft, in ihr Amt gewählt.

Leo Niessen ist seit vielen Jahren auf Vorschlag der DAK Mitgliedergemeinschaft, der er seit fast vier Jahrzehnten angehört, als Versichertenberater der DRV Bund tätig.

Walter Hoof, Vorsitzender der DAK MG

Walter Hoof, Vorsitzender der
DAK MG

Walter Hoof, Vorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft, gratulierte dem Jubilar sowohl persönlich als auch im Namen der DAK Mitgliedergemeinschaft herzlich zu diesem besonderen Jubiläum.

Zurzeit stellt die DAK Mitgliedergemeinschaft bundesweit 170 Versichertenberater bei der Deutschen Rentenversicherung Bund. Interessierte können sich an die Geschäftsstelle der DAK Mitgliedergemeinschaft wenden, um zu erfahren, in welchen Bereichen dieses wichtige Ehrenamt noch ausgeübt werden kann.

Leo Niessen, der mehr als vierzig Jahre bei der DAK (heute DAK-Gesundheit), davon dreißig Jahre als Bezirksgeschäftsführer in verschiedenen Geschäftsstellen in Nordrhein-Westfalen, beschäftigt war, kennt sich in Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung bestens aus.

Neben seiner Tätigkeit als Versichertenberater hat er sich auch als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht und in einem Widerspruchsausschuss für die Interessen der Versicherten und Rentner eingesetzt. Seine sportlichen Aktivitäten, wie z. B. das Joggen und Walken, haben ihm dabei geholfen, sich fit zu halten. Zum persönlichen Ausgleich nahm er an Skatturnieren teil und widmet sich bis zum heutigen Tag seiner Briefmarkensammlung mit großer Leidenschaft.

Comments are closed.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Hilfestellung zur Entscheidung finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um die Seite benutzen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um die Seite benutzen zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z. B. Google Analytics und andere Tracking-Cookies werden hier gesetzt.
  • Cookies dieser Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website werden bei der Auswahl gesetzt.
  • Nur techn. erforderliche Cookies:
    Es werden nur die Cookies gesetzt, die für die technische Ausführung dieser Website unabdingbar sind.

Hier können Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht