© Vivy GmBH
„Vivy“-App, die elektronische Gesundheitsakte, startet in Kürze
27. Juni 2018
Zeige alles

DAK Gesundheit bietet den DAK-EuropaService bei Urlaub in vielen europäischen Ländern

Neuer Service – DAK-EuropaService

Walter Hoof, Vorsitzender der DAK MG

Walter Hoof, Vorsitzender der
DAK MG

Sie planen Ihren Urlaub und eine Auslandsreise? Vergessen Sie nicht, Ihre Versichertenkarte und damit den DAK-EuropaService einzustecken. Falls Sie einen Arzt brauchen, ist die DAK-Gesundheit so auch bei Reisen innerhalb Europas an Ihrer Seite, so Walter Hoof, Vorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V.

Der DAK-EuropaService bietet Ihnen viele Vorteile und wächst stetig: In immer mehr Urlaubsorten schließt die DAK-Gesundheit direkte Verträge mit ausgewählten Ärzten und Kliniken. Das hat entscheidende Vorteile für Sie:

  • Sie können sich auf eine hohe medizinische Behandlungsqualität verlassen
  • Sie profitieren von exklusiven medizinischen Leistungen, die über den Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung im Urlaubsland meist weit hinausgehen
  • Sie können bei unseren Vertragspartnern wie zuhause Ihre Gesundheitskarte vorlegen – und müssen sich nicht weiter um die Abrechnung kümmern
  • Keine aufwändige Facharztsuche: Die Kliniken bieten Ihnen Fachärzte aller Behandlungsgebiete
  • Unsere Vertragspartner sind oft rund um die Uhr für Sie da: Sie müssen keine festen Sprechzeiten beachten
  • Viele Kliniken bieten Ihnen zusätzlichen Service an, z. B. deutschsprachiges Personal oder kurze Wartezeiten

Weitergehende Informationen zum DAK-EuropaService finden Sie hier.

Welche Leistungen gehören nicht zum DAK-EuropaService?

  • Planbare Behandlungen sowie Routine-, Kontroll- oder Vorsorgeuntersuchungen
  • Leistungen für Personen, die sich längerfristig oder ständig im Ausland aufhalten
  • Behandlungen, die auch in Deutschland nicht zu den Kassenleistungen gehören
  • Rücktransport nach Deutschland
  • Physiotherapeutische oder rehabilitative Behandlungen

fallen nicht unter den DAK-EuropaService!

 

Walter Hoof: Grundsätzlich empfehle ich, ganz gleich wohin die Reise im Ausland geht, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen. Lassen Sie sich von Ihrer DAK-Gesundheit rechtzeitig vor Ihrer Reise beraten.

Comments are closed.

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Hilfestellung zur Entscheidung finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um die Seite benutzen zu können.

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um die Seite benutzen zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies, wie z. B. Google Analytics und andere Tracking-Cookies werden hier gesetzt.
  • Cookies dieser Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website werden bei der Auswahl gesetzt.
  • Nur techn. erforderliche Cookies:
    Es werden nur die Cookies gesetzt, die für die technische Ausführung dieser Website unabdingbar sind.

Hier können Sie jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück zur Übersicht