Finanzbedarf decken – Gesundheitsversorgung solide finanzieren!
15. November 2021
Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2022
24. November 2021
Zeige alles

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Sozialen Selbstverwaltung – Jetzt aktiv werden!

Die DAK Mitgliedergemeinschaft e. V. wendet sich mit diesem Aufruf an Menschen, die an einer ehrenamtlichen Mitarbeitin der „Sozialen Selbstverwaltung“ aktiv mitwirken möchten.

In Vorbereitung der im Jahr 2023 stattfindenden Sozialversicherungswahlen wenden wir uns an alle Interessierten. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung,  wenn Sie aktiv werden möchten.

„Als Mitglied der DAK-Gesundheit (DAK-G)  können Sie sich z. B. ehrenamtlich im Verwaltungsrat oder einem Widerspruchsausschuss der DAK-G engagieren.

Auch in weiteren Bereichen der „Sozialen Selbstverwaltung“ besteht die Möglichkeit, sich ehrenamtlich einzubringen“, so Walter Hoof, Vorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V.

Die Aufstellung der Kandidat/innen für den Verwaltungsrat der DAK-G, die Gremien der Deutschen Rentenversicherung Bund bzw. der Regionalträger der DRV usw. sowie die finale Festlegung der Kandidat/innen-Reihenfolge für die Sozialversicherungswahlen 2023 erfolgt im Rahmen unserer Mitgliederversammlung im Frühjahr 2022.

Walter Hoof, Vorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V.

 

Auskünfte erhalten Sie in der Geschäftsstelle der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Nachricht!

Es können keine Kommentare abgegeben werden.