Kein weiterer Eingriff in die Selbstverwaltung – Resolution des Verwaltungsrates gegen Gesetzesvorhaben
2. Oktober 2020
Rentenatlas 2020: Die bundesweit höchsten Altersrenten erhalten Frauen im Ostteil Berlins
3. Oktober 2020
Zeige alles

Mitgliederversammlung der DAK Mitgliedergemeinschaft – Vortrag zur Organspende und Vorstandswahlen

Am 29.09.2020 fand die Mitgliederversammlung der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V. in der Zentrale der DAK-Gesundheit in Hamburg statt. Im Verlauf der Mitgliederversammlung wurden auch die turnusgemäß anstehenden Vorstandswahlen durchgeführt.

Walter Hoof, Vorsitzender der DAK-Mitgliedergeeinschaft e. V.

Walter Hoof, seit 2016 Vorsitzender der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V., wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Nachdem Gerhard Hippel, bisher erster Stellvertreter des Vorsitzenden, nicht mehr kandidiert hat, gab es bei den Stellvertretern eine Veränderung. Marianne Förster, bisher als Beisitzerin im Vorstand, wurde zur ersten Stellvertreterin gewählt. Roman Weber, bisher bereits Stellvertreter des Vorsitzenden, wurde erneut zum zweiten Stellvertreter gewählt. Walter Hoof dankte seinem bisherigen ersten Stellvertreter Gerhard Hippel für seinen jahrelangen Einsatz mit einem Buchpräsent.

In seiner Funktion als Geschäftsführer der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V. wiedergewählt wurde Meinhard Johannides, der dieses Ehrenamt seit Mai 2019 ausübt.

Susanne Weyand, seit vielen Jahren als Schatzmeisterin tätig, wurde ebenfalls in ihrem Amt bestätigt. Zur neuen Schriftführerin wurde Annette Wacker-Diehl gewählt.

Veränderungen ergaben sich bei den fünf Beisitzern. Zu Beisitzer/innen wurden gewählt (alphabetische Reihenfolge): Helmut Aichberger, Regina Jacobsmeier, Dieter Schröder, Dr. Jutta Visarius und Bärbel Weisenstein.

Die Leiterin der Landesvertretung Hessen der DAK-Gesundheit, Sötkin Geitner, hat im Verlauf der Mitgliederversammlung einen sehr interessanten Vortrag zum Thema Organspende unter dem Titel „Organspende – Quo Vadis? Wohin geht Dein Weg?“ gehalten. Dieser Vortrag war sehr interessant und hat bei den Anwesenden sehr großen Anklang gefunden. Der Vorsitzende der DAK Mitgliedergemeinschaft e. V., Walter Hoof, bedankte sich namens der Anwesenden mit einem kleinen Präsent bei Frau Geitner.

Wenngleich die Rahmenbedingungen zur Durchführung der Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Vorschriften wesentlich andere waren als in den Vorjahren, konnten wir eine schöne Mitgliederversammlung durchführen, an der viele Mitglieder teilgenommen haben, so Walter Hoof zum Abschluss der Mitgliederversammlung in seinem Resumee.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.