DAK-Mitgliedergemeinschaft

14. Oktober 2022

DAK Mitgliedergemeinschaft ist in Sorge wegen der langfristigen finanziellen Folgen rund um Long Covid

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und das Bundesministerium der Justiz (BMJ) haben die Regeln des Infektionsschutzgesetzes (IFSG) modifiziert, um dem zum Herbst hin erwarteten, saisonalen Anstieg der Infektionszahlen entschieden entgegenzutreten. Das Gesundheitssystem einerseits und sonstige kritische Infrastruktur andererseits gilt es, […]
20. März 2017

Frauenanteil bei Kandidatenliste der DAK- Mitgliedergemeinschaft beträgt fünfzig Prozent

Die Kandidatenliste der DAK-Mitgliedergemeinschaft zu den Sozialwahlen 2017 weist unter den ersten zwölf Plätzen einen Frauenanteil von fünfzig Prozent auf. Damit ist die Erwartung, die die Bundeswahlbeauftragte für die Sozialversicherungswahlen 2017, Rita Pawelski, vor einiger Zeit zum Frauenanteil bei der […]
15. März 2017

Schlafstörungen steigen deutlich an

In Deutschland haben immer mehr Menschen Probleme beim Ein- und Durchschlafen. Seit 2010 sind die Schlafstörungen bei Berufstätigen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren um 66 Prozent angestiegen. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport „Deutschland schläft schlecht – ein unterschätztes […]
15. März 2017

Medikamente „Online“ bestellen

Verbraucher, die ihre Medikamente „Online“ übers Internet bestellen möchten, können anhand eines Versandhandelsregisters feststellen, ob der von ihnen gewählte Versandhändler gelistet ist. Nur wer als Versandhändler gelistet ist und über eine Versandhandelserlaubnis verfügt, darf im Internet „Medikamente für den Gebrauch […]
12. März 2017

Versandhandelsverbot: Der falsche Weg!

Der Bundesgesundheitsminister hat aktuell einen Gesetzentwurf vorgelegt, der ein Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Medikamente vorsieht. Hintergrund ist eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, der im Oktober 2016 entschieden hat, dass die deutsche Preisbindung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln gegen das Unionsrecht verstößt. Seither dürfen […]